Power bis zur Rente

Generation 50 plus: Aktiv gegen Erschöpfung in 14 Tagen. Jenseits der 50 wollen sich viele Berufstätige noch einmal neuen Aufgaben stellen. Ihre langjährige Erfahrung bringt dabei Vorteile mit sich, denn immer mehr Arbeitgeber setzen auf die Unterstützung erfahrener Fachkräfte. Allerdings ist es nicht immer leicht, mit dem flotten Arbeitstempo jüngerer Kollegen mitzuhalten. Neue Technologien erfordern zudem ständige Anpassung. Das wachsende Bedürfnis, das Leben auch privat genießen zu wollen, kann weiteren Stress mit sich bringen, denn: Wer täglich im Job seine Kompetenz unter Beweis stellen muss und in der Freizeit aktiv bleiben möchte, kommt leicht an den Rand seiner Kräfte.

 

Körpersignale ernstnehmen
Der Druck, genauso viel leisten zu müssen wie jüngere Mitarbeiter, verleitet Frauen und Männer über 50 dazu, Belastungsgrenzen zu überschreiten und Leistungstiefs zu bagatellisieren. Mögliche Alarmsignale wie Antriebsarmut, Konzentrationsprobleme und Infektanfälligkeit werden ignoriert. Gleichzeitig werden stressausgleichende Maßnahmen, wie eine ausgewogene Ernährung und regelmäßiges Bewegungstraining vernachlässigt. Doch Experten warnen: Wer die Bedürfnisse seines Körpers missachtet, muss mit Erschöpfungszuständen und einer Übersäuerung des Organismus rechnen, die sich auf Dauer mit zahlreichen Beschwerden bemerkbar machen kann. Unter basica-intensivkur.de finden Interessierte Tipps für mehr Regeneration und Leistungskraft.

 

Erschöpfungszuständen vorbeugen
Für alle, die stressige Situationen meistern möchten, kann zum Beispiel die Basica Intensiv-Kur hilfreich sein. Die ergänzende bilanzierte Diät wird zur diätetischen Behandlung von chronischen Erschöpfungszuständen eingesetzt. Eine Kombination aus hoch dosierten Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine sorgt für volle Leistungskraft. Mit Hilfe eines 2-Phasen-Effektes wird tagsüber der Energiestoffwechsel aktiviert und in der Nacht die Regeneration unterstützt, sowie das Säure-Basen-Gleichgewicht stabilisiert. Parallel zur Kur wird Betroffenen empfohlen, mit einer basenreichen Ernährung die Säurelast im Stoffwechsel gering zu halten.(djd/pt).

Versorgung sinkt – Bedarf bleibt unverändert
(djd). Die regelmäßige Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen wird im Alter oft missachtet. Einseitige Ernährung oder Unverträglichkeiten von Lebensmitteln führen zu einer schlechten Versorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen, während der Bedarf unverändert hoch bleibt. So ist es für Menschen 50 plus ratsam, bei Stress auf eine adäquate Versorgung – zum Beispiel als 14-Tage Kur zu achten: Unter www.basica-intensivkur.de finden Interessierte nähere Informationen.

 

…………… Ende des Beitrags …………..

 

…………………………….

 

Die Grundversorgung mit Nährstoffen sollte unserem Körper täglich dabei helfen zu entsäuern, entgiften, entschlacken. Sie sollte ihn auch bei den vielen Aufgaben, die für die Gesunderhaltung notwendig sind unterstützen. Wir fühlen uns vital und fit wenn wir uns optimal ernähren, bewegen und entspannen. Die Empfehlung von offizieller Seite lautet mindestens 5 mal am Tag frisches Obst und Gemüse, am besten aus biologischem Anbau, zu sich zu nehmen. Im stressigen Alltag sieht das für sehr viele Menschen aber oft ganz anders aus.

Dies ist auch ein Grund, warum hochwertige Mikronährstoffe natürlichen Ursprungs, so bedeutend für mehr Vitalität und Wohlbefinden sind.

3 Dinge können uns bei der Grundversorgung behilflich sein.

  1. Optimaler Schutz für die Zellen
  2. Omega-3-Fischtrankapseln, die reich an EPA und DHA sind
  3. Ein spezieller Vitalstoff-Shake. Ein Drink voller Vitamine, Mineralstoffe … – Ballaststoffe und Darmbakterien sorgen für eine sanfte Reinigung des Darms.

 

Wenn Sie das Thema interessiert und Sie wissen möchten um welche Helfer es handelt, wie man beim Einkauf Geld sparen und die Produkte selbst testen kann, dann nutzen Sie das Kontaktformular um mir zu schreiben

 

Die obligatorischen Felder sind mit (*) gekennzeichnet.

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

…………………………

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.