Kurkuma: Pflanzliche Mittel können einen ausgewogenen Lebensstil von 50pluslern unterstützen

Für alle Infos auf das Bild klicken – Vital im Alltag

Sich zurücklehnen und auf dem Erreichten ausruhen, war gestern. Ein Großteil der älteren Menschen in Deutschland steht mitten im Leben: Sie möchten aktiv und unabhängig bleiben, den Alltag meistern, Neues erleben und den Tag genießen. Gesunde Gelenke und Beweglichkeit sind dafür eine wichtige Voraussetzung. Eine bewusste Ernährung, Gewichtsmanagement und tägliche physische Aktivitäten können die Gesundheit der Muskeln, Knochen und Gelenke unterstützen. Auch pflanzliche Mittel wie Kurkuma rücken immer stärker in den Fokus, wenn es um einen natürlichen, ausgewogenen Lebensstil geht.

 

Eine Pflanze mit langer Tradition

Schon seit vielen Jahrhunderten findet die Kurkumawurzel – auch Gelbwurz oder „Curcuma longa“ genannt – vielseitige Anwendung in Asien, zum Beispiel im indischen Ayurveda. Hierzulande kommt sie dagegen vor allem in der Küche zum Einsatz: Sie ist ein beliebtes Gewürz in exotischen Soßen und Currys, wird zunehmend aber auch als Getränk gereicht, etwa als „Goldene Milch“ oder Kurkuma Latte. Charakteristisch für die getrocknete, pulverisierte Wurzel sind ihre gelbe Farbe und ein leicht scharfes, pfeffriges Aroma.

 

Kurkuma für den Körper verfügbar machen

Doch auch das wissenschaftliche Interesse an der gelben Wurzel wächst. Kurkuma wird beispielsweise ein zunehmend beliebter Inhaltsstoff von Nahrungsergänzungsmitteln. Wichtig dabei ist, dass der menschliche Körper den an und für sich schwer wasserlöslichen Kurkumaextrakt auch gut aufnehmen kann. In Präparaten wie Abtei Gelenk Flex Kurkuma Plus mit patentierter Mizellen-Technologie wird der Pflanzenextrakt von wasserlöslichen Molekülen umschlossen. In dieser flüssigen, mizellaren Form wird Kurkuma effektiver und schneller für den Körper verfügbar. Die zusätzlich enthaltenen Vitamine C und D unterstützen die gesunde Funktion von Knorpel, Knochen und Muskeln, den Hauptbestandteilen der Gelenke, und tragen so zu einem aktiven Lebensstil bei – vor allem auch in der zweiten Lebenshälfte. (djd)

 

Beweglichkeit ist vor allem im Alter eine wichtige Voraussetzung für einen aktiven Alltag. Wenn es um einen natürlichen, ausgewogenen Lebensstil geht, rücken pflanzliche Mittel wie Kurkuma immer stärker in den Fokus. Hierzulande kommt die Wurzel bislang vor allem in der Küche zum Einsatz: Sie ist ein beliebtes Gewürz in exotischen Currys. Doch auch das wissenschaftliche Interesse an der Wurzel wächst. Präparate wie Abtei Gelenk Flex Kurkuma Plus mit spezieller Mizellen-Technologie machen den Pflanzenextrakt effektiver für den Körper verfügbar. Die zusätzlich enthaltenen Vitamine C und D unterstützen die gesunde Funktion von Knorpel, Knochen und Muskeln und tragen so zu einem aktiven Lebensstil bei. (djd)

 

 

…………………………….

 

Die Grundversorgung mit Nährstoffen sollte unserem Körper täglich dabei helfen zu entsäuern, entgiften, entschlacken. Sie sollte ihn auch bei den vielen Aufgaben, die für die Gesunderhaltung notwendig sind unterstützen. Wir fühlen uns vital und fit wenn wir uns optimal ernähren, bewegen und entspannen. Die Empfehlung von offizieller Seite lautet mindestens 5 mal am Tag frisches Obst und Gemüse, am besten aus biologischem Anbau, zu sich zu nehmen. Im stressigen Alltag sieht das für sehr viele Menschen aber oft ganz anders aus.

Dies ist auch ein Grund, warum hochwertige Mikronährstoffe natürlichen Ursprungs, so bedeutend für mehr Vitalität und Wohlbefinden sind.

3 Dinge können uns bei der Grundversorgung behilflich sein.

  1. Optimaler Schutz für die Zellen
  2. Spezielle Omega-3-Fettsäuren, die reich an EPA und DHA sind ( frei von Schadstoffen ! )
  3. Ein täglicher Shake voller Vitalstoffe, Vitamine, Mineralstoffe … – Ballaststoffe und Darmbakterien sorgen für eine sanfte Reinigung des Darms.

Vom Zahnarzt kennen wir den Spruch „Vorbeugen ist besser als Bohren“. Wer bis ins hohe Alter vital, fit und unabhängig sein will sollte sich rechtzeitig mit dem Vorbeugen, der Prävention, beschäftigen, damit er sein Leben möglichst lange genießen kann.

 

Wenn Sie das Thema interessiert, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten und wissen möchten wie man Produkte selbst anwenden und ausprobieren kann, dann lade ich Sie ein das Kontaktformular zu nutzen um mir zu schreiben

 

Die obligatorischen Felder sind mit (*) gekennzeichnet.

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.